Zum Hauptinhalt springen

Verdampfer

Dank der bei der Herstellung verwendeten hochkorrosionsbeständigen Materialien (Kupfer-Nickel-Nickel 90/10) haben die Verdampfer von Pomar eine Lebensdauer von ca. 30-35 Jahren.

Das Ziel von Pomar ist es, kompakte und robuste Einheiten zu entwickeln, die unter einem konstanten und effizienten thermischen Prozess und bei niedriger Siedetemperatur arbeiten. Aus diesem Grund handelt es sich bei den Wärmetauschern um Röhrenwärmetauscher, wodurch auch das Risiko von Salzablagerungen verringert wird.

Die PEV-Serie kann jede Abwärmequelle (Heißwasser, Dampf, Thermoöl usw.) verwenden.

Das Destillatwasser hat einen TDS-Wert unter 4 ppm.

Produktionsbereich: von 1 bis 150 m³/Tag.

Trinkwasser kann auch durch eine auf Mineralisierung und Sterilisierung basierende Nachbehandlung gewonnen werden.

Alle unsere Anlagen enthalten eine Speiseseewasserpumpe, ein Anti-Scaling-Dosiersystem und ein elektrisches Bedienfeld mit Salinometer.

Wir bieten auch mehrstufige Anlagen sowie Anlagen aus verschiedenen Materialien an – je nach Verwendungszweck.

Wärmetauscher

Pomar entwickelt und fertigt Wärmetauscher gemäß den Anforderungen und Spezifikationen unserer Kunden. Unsere Anlagen werden gemäß führender mechanischer Konstruktionsvorschriften unter Verwendung von 3D-Systemdesign hergestellt.

Wärmetauscher finden in der Industrie unterschiedliche Anwendungen wie Kühlung, Dampfkondensation, Beheizung, Verdampfer, Konzentratoren oder jede Art von Wärmeaustausch zwischen zwei Flüssigkeiten.

Bei der Herstellung unserer Wärmetauscher verwenden wir je nach Anwendung unterschiedliche Materialien: Kohlenstoffstahl, Edelstahl, Duplex- / Super-Duplex-Stahl, Marinebronze oder Kupfernickel.

In der Wärmetauscher-Abteilung entwickelt und fertigt Pomar komplette Kältemodule für den Schiffahrts-, Offshore- und Industriesektor. Wir liefern die Module komplett und einbaufertig samt Wärmetauscher, Umwälzpumpen, Schaltschrank und Temperaturregelsystem.

Wir bieten auch einen Reparaturservice und eine Neuberechnung des Austauschers an.

Warmwasser Aufbereiter

Um qualitativ hochwertige Anlagen anbieten zu können, werden die Durchlauferhitzer von Pomar wie folgt hergestellt:

  • · Behälter aus Edelstahl AISI316L
  • · Wärmedämmung durch 50 mm Steinwolle
  • · Außenverkleidung aus Edelstahl AISI304
  • · Elektrische Edelstahlspulen

Der Tankinhalt reicht von 100 bis 3.000 Litern und kann lose geliefert oder in einem gemeinsamen Rahmen zusammen mit Pumpe (n), Schaltschrank und Monitoring Modul montiert werden.

Als Heizmedium können elektrische Spulen, Rohrbündel oder eine Kombination von beiden verwendet werden. Andere Ausführungen sind auf Anfrage erhältlich.

Warmwasserbereiter stellen die Warmwasserversorgung für sanitäre Zwecke sicher. Das System von Pomar mit einem unabhängigen Temperaturschalter in jeder elektrischen Spule bietet eine bessere Kontrolle und Effizienz. Sonderanfertigungen sind auf Anfrage ebenfalls erhältlich.

Mineralisatoren / Nachhärter

Mineralisatoren werden verwendet, um den Gehalt an Mineralsalzen im Destillatwasser so zu erhöhen, dass dieses für den menschlichen Verzehr geeignet ist.

Durch das Nachhärten wird der pH-Wert des erzeugten Wassers auf Werte nahe dem neutralen Wert angehoben, wodurch Korrosionsprobleme in den Rohrleitungen des Verteilungssystems vermieden werden.

Pomar hat die PRH-Serie entwickelt, um die beiden oben genannten Probleme mit nur einer Einheit zu lösen.

Die PRH-Filter bestehen aus Edelstahl AISI316L und sind mit Messgeräten, Schauglas, Sicherheitsventil, Ablassventil, Zugangsventil, Zugangsloch, Einfüllloch, Rohren und Ventilen ausgestattet.

Das Material in PRH-Einheiten erfüllen die Anforderungen in Bezug auf die Ernährungs- und Verzehrregularien.

Trinkwassersteuerung & Überwachung

Pomar entwickelt Systeme zur Kontrolle der Trinkwasserqualität an Bord.

Das System entspricht den USPH- und NIPH-Regeln.

Des Weiteren hat Pomar eine spezielle Software entwickelt, um alle Vorrichtungen für die Wasserproduktion und die Aufbereitung von sauberem Wasser an Bord zu steuern.

Das System gibt vollständige Informationen über alle nötigen Parameter, z.B. Wasserproduktion, Wasserqualität, Drücke, Temperaturen.

Umkehrosmose

Pomar Umkehrosmoseanlagen wurden für die Trinkwassergewinnung entwickelt und bieten eine Vielzahl von Konfigurationen, damit Kunden die für sie beste Lösung finden können.

Mit einer Produktionskapazität von 2 bis 1.500 m³ / Tag können die Einheiten sowohl technische Standardanforderungen als auch spezielle Anforderungen erfüllen (Offshore, explosionsgeschützt, militärisch, industriell, modular, tragbar, containerisiert, Yachten, Luxusschiffe usw.).

Die Anlage wird sowohl mit Seewasser als auch mit Brackwasser befüllt. Das produzierte Wasser ist von hoher Qualität und erfüllt die Anforderungen der WHO an Trinkwasser.

All unsere Systeme umfassen eine Druckerhöhungspumpe für Meerwasser, einen Medienfilter und ein Umkehrosmosemodul mit Feinfiltern, Hochdruckpumpe, Membranen und Schaltschrank mit Salinometer.

Alle Anlagen können an die Kundenbedürfnisse angepasst werden.

UV-Sterilisator

UV-Sterilisator werden hauptsächlich eingesetzt um schlechte Aromen und Gerüche im Trinkwasser zu vermeiden. Pomar Sterilisiersysteme bieten dem Nutzer ein Desinfektionssystem für sein Wasser – chemiefrei.

Pomar Wassersterilisatoren werden in Edelstahl 1.4571 (316Ti) hergestellt.

Die Lebensdauer einer UV-Lampe ist für 10.000 Betriebsstunden bei optimierter Leistung und optimierten Flüssen garantiert.

Pomar’s UV- Lampen enthalten standardmäßig ein Sicherheitsmagnetventil für die automatische Abschaltung im Alarmfall und einen nicht sterilisierenden Wasserschutz. Desweiteren enthalten die Anlagen einen automatischen Durchflussbegrenzer sowie ein Bedienfeld mit Alarmen.

 
de_DE
en_US de_DE